DIENSTANBIETER, AUTOR UND GESTALTER:

Dr. Andrea Foltin, MSc LO

Master of Science in Lingual Orthodontics
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

1080 Wien, Blindengasse 53/4

Telefon: 01 9230392
www.dr-foltin.at

KAMMERZUGEHÖRIGKEIT:

Mitglied der Österreichischen Zahnärztekammer Wien
Tätigkeit nach Zahnärztegesetz

ZUSTÄNDIGE AUFSICHTSBEHÖRDE:

Zahnärztekammer Wien

HAFTUNG:

Sämtliche Texte auf der Website wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: 

Unsere gesamte Website ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren von Bildern, Texten oder Grafiken von unserer Website ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von uns zulässig.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung einer eventuellen Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir betreiben keinen Webshop, verwenden keine Cookies und versenden keinen Newsletter.

Ihre Daten dienen ausschließlich der internen Verwendung, werden nur von besonders geschultem Personal bearbeitet und ausschließlich mit Ihrer schriftlichen Zustimmung an Dritte (Auftraggeber bzw. Interessenten) weitergegeben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.